Cozy Mittens Crochet Patterns – Great Cozy Gift – A More Crafty Life #crochet …


Cozy Mittens Crochet Patterns – Great Cozy Gift – A More Crafty Life #crochet …


Cozy Mittens Crochet Patterns – Great Cozy Gift – A More Crafty Life #crochet #crochetpattern #diy

Wenn es um das Erlernen der Holzbearbeitung geht, gibt es keinen Mangel an zu lernenden Dingen. Es gibt verschiedene Techniken zu erlernen sowie die Verwendung der verschiedenen Arten von Geräten. Sogar etwas so Einfaches wie ein Möbelschaber erfordert seine eigenen Techniken. Zu viele unerfahrene Holzarbeiter halten den Schaber nur für gut, um alte Farbe zu entfernen, aber er hat einige andere sehr wertvolle Verwendungen.

Der Abstreifer selbst ist kein magisches Gerät, sondern nur ein einfaches Stück rechteckiger, flacher Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt. Die Kante ist in Form eines Hakens abgerundet und wird über das Holz gezogen, um feine Späne zu entfernen. Sie werden feststellen, dass Sie beim Kauf Ihres Möbelabstreifers möglicherweise ein wenig fasziniert von der Auswahl sind, die Sie haben werden. Sie sind in verschiedenen Formen und Größen sowie in verschiedenen Kurven wie z. B. French erhältlich. Diese sollen für Projekte verwendet werden, die spezifisch unterschiedlich sind, wie z. B. Schüsseln.

Sie müssen sich auch darüber im Klaren sein, dass Sie den Schrankschaber nicht einfach mit nach Hause nehmen und ihn verwenden. Sie müssen einige Dinge tun, um es vorzubereiten. Möglicherweise sind die Kanten des Scrappers unregelmäßig und Sie müssen diese mit einer Metallfeile verbinden. Klemmen Sie die Kante des Abstreifers an ein kleines Stück Holz, um sicherzustellen, dass die verwendete Feile senkrecht zum Abstreifer steht. Ab diesem Zeitpunkt müssen Sie möglicherweise keine weiteren Anpassungen am Scrapper vornehmen, je nach Verwendungszweck. Wenn nur alte Farbe abgekratzt und fertiggestellt werden soll, sind keine weiteren Anpassungen erforderlich.

Wenn Sie Ihren Möbelschaber für die Abschlussarbeiten verwenden, müssen Sie ihn für diese Verwendung weiter vorbereiten. Das bedeutet, dass die Kanten, die Sie gerade gefeilt haben, jetzt geglättet werden müssen. Dies können Sie mit einem Schleifstein auf einer Bank erreichen. Verwenden Sie dazu die Kante des Steins. Legen Sie den Stein einfach flach auf die Tischplatte. Jetzt müssen Sie nur noch den Schaber entlang der Steinkante reiben.

Dies ist ausreichend für leichtes Schaben. Wenn Sie jedoch intensiver arbeiten möchten, müssen Sie einen Grat auf die Schaberkante auftragen. Verwenden Sie dazu einen Burnisher.

Die Benutzung des Abstreifers selbst ist nicht allzu schwierig. Denken Sie daran, mit der Maserung zu arbeiten, und dann greift oder hackt der Schaber nicht nach dem Holz. Ein weiterer hilfreicher Tipp ist, den Abstreifer in der Mitte etwas zu biegen.

Der beste Rat ist, sich die Zeit zu nehmen, um zu lernen, wie man mit dem Schaber umgeht. Stellen Sie sicher, dass Sie es geschützt aufbewahren, wenn Sie es nicht benutzen. Wenn es langweilig wird, stellen Sie sicher, dass Sie es schärfen. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, sollten Sie mit Ihrem Schrankschaber keine Schwierigkeiten haben. Der Schlüssel, um das Beste aus Ihrer Ausrüstung herauszuholen, ist zu lernen, wie man sie richtig benutzt.