Kostenlose Anleitung – Crochet Country Blues Baby Blanket


Kostenlose Anleitung – Crochet Country Blues Baby Blanket


Kostenlose Anleitung – Crochet Country Blues Baby Blanket #anleitung #blanket #blues #country #crochet

Diese Geschichte der im Dunkeln leuchtenden Materialien (GITD) reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück und ist bis heute weit verbreitet. Diese Materialien benötigen Energie, um zu arbeiten, normalerweise in Form von Licht. Sie werden durch diese Energiequelle aufgeladen, danach leuchten sie. Sie müssen oft Leute gesehen haben, die Armbänder und Bänder in verschiedenen fluoreszierenden Farben wie Gelb, Grün, Orange, Pink usw. trugen, die im Dunkeln leuchten.

Im Dunkeln leuchten Armbänder können in verschiedenen Stilen erstellt werden. Helle Farben können verwendet werden, um die im Dunkeln leuchtenden Armbänder zu erstellen. Normalerweise leuchtet die Lampe im Dunkeln. Armbänder sind aus Silikon gefertigt. Diese Armbänder leuchten im Dunkeln und werden normalerweise von Spielern und sogar von Prominenten und wichtigen Personen getragen, um für ihr Team, ihre Party oder ihr Geschäft zu werben.

Manchmal werden sie nur für die Mode getragen. Wenn diese Armbänder aufgeladen werden, dauern sie von Sekunden bis Stunden, abhängig von der Lichtmenge, die das Armband aktivieren muss, und der vorhandenen Temperatur. Normalerweise leuchtet die LED im Dunkeln. Armband leuchtet ca. 10 Minuten, während einige neue jetzt stundenlang halten können. Normalerweise ist es kein sehr helles Licht und Sie müssen sich in völliger Dunkelheit befinden, um es zu sehen.

Diese leuchten im Dunkeln. Produkte haben Leuchtstoffe. Dieses Material verbreitet sichtbares Licht nach dem Einschalten. In der Regel werden Leuchtstoffe in Fernsehbildschirmen und Leuchtstofflampen verwendet. In einem Fernsehbildschirm trifft ein elektronischer Strahl auf die Leuchtstoffe und erregt sie. Diese leuchten im Dunkeln. Produkte enthalten auch Leuchtstoffe, die sich aufladen und im Dunkeln Licht abgeben. Leuchtstoffe haben drei Eigenschaften;

o Art der Energie, die mit Energie versorgt werden muss
o Die Farbe des sichtbaren Lichts, das sie erzeugen
o Die Zeit, die sie leuchten, nachdem sie aufgeladen wurden

Um im Dunkeln zu leuchten, benötigen Sie einen Leuchtstoff, der mit normalem Licht aufgeladen ist und eine sehr lange Lebensdauer hat. Diese Leuchtstoffe werden in Kunststoff eingemischt und in die Form eines Armbands gebracht. Zinksulfid und Strontiumaluminate sind Beispiele für Leuchtstoffe, mit denen diese Armbänder im Dunkeln leuchten.

Strontiumaluminate sind recht neu und leuchten bei der Verwendung in Produkten lange im Dunkeln. Sie müssen sich jetzt wundern, dass Sie ein Armband haben, das nicht aufgeladen werden muss. Sie leuchten ohne aufzuladen. Du hast recht. Diese Produkte verwenden Leuchtstoffe, die mit einer radioaktiven Emission gemischt sind, und laden den Leuchtstoff kontinuierlich auf. Dies ist jedoch eine recht teure Methode, die nur in teuren Uhren verwendet wird.

Manchmal verschlechtern sich diese Leuchtstoffe mit der Zeit und die Armbänder, die Sie haben, können aufhören zu glühen oder weniger Überstunden zu glühen. Die meisten der & # 39; leuchten im Dunkeln & # 39; Artikel, die heute verfügbar sind, sind nicht radioaktiv. Die seit den 1970er Jahren hergestellten Gegenstände, die radioaktiv sind, sind Gangmarkierungen, Kompasse, Ausgangsschilder, Uhren und Visiere, enthalten Tritium, aber Armbänder enthalten dies nicht. Dennoch sollte darauf geachtet werden, dass diese Armbänder bei Kindern nicht zerbrochen oder gegessen werden, da sie beim Verzehr für den Körper schädlich sind.